Tobias Engelsing

Das jüdische Konstanz

Blütezeit und Vernichtung

2015, 272 Seiten, 17 x 24 cm
ca. 210 farb. und sw-Abbildungen, gebunden
ISBN 978-3-87800-072-3


Der reich bebilderte Band erzählt die Geschichte des jüdischen Lebens in Konstanz - erstmals von den Anfängen um 1840 bis heute, im breiten Spektrum zwischen Blütezeit und Vernichtung. Die inhaltsreiche, gut lesbare Darstellung ist stark quellengestützt. Erstmals zugängliche Dokumente aus staatlichen Archiven wurden ebenso ausgewertet wie wertvolle Text- und Bildquellen aus privater Hand. Eingearbeitet sind auch prägnante Kurzbiographien, die Zeitgeschichte im Spiegel besonders berührender Einzelschicksale abbilden.


  • Ansprechend gestaltete, stark quellengestützte Darstellung des jüdischen Lebens in Konstanz
  • Sorgfältige Auswertung erstmals zugänglicher Akten und Dokumente aus staatlichen Archiven sowie zahlreicher Text- und Bilddokumente aus privater Hand
  • Wertvoller Beitrag zur regionalen Geschichtsschreibung
  • Namhafter Autor mit einschlägiger Expertise


Tobias Engelsing

Dr. Tobias Engelsing hat Geschichte, Rechtswissenschaften und Politik studiert. Seit 2006 ist er Direktor der Städtischen Museen Konstanz. Zuvor war er Redaktionsleiter bei einer Tageszeitung. Zahlreich sind seine Veröffentlichungen zu historischen Themen.


Pressestimmen:

"Nicht jede Stadt erhält zur Aufarbeitung dieser Geschichte ein so gelungenes und schön gestaltetes Buch. Das reichhaltige Bildmaterial, das neben historischen Fotografien auch Relikte des jüdischen Lebens in Konstanz in Szene setzt, verführt wie die Kürze der Kapitel zum Blättern und zum Lesen."
Staatsanzeiger Baden Württemberg

"Es wäre schön, wenn es noch mehr dieser Bücher gäbe. (…) Eindeutig sehr empfehlenswert - nicht nur für Konstanzer! Ich würde mich freuen, wenn sich mehr Städte an der Arbeit Engelsings ein Beispiel nehmen würden. Ohne Pathos, ohne Beschönigung und ohne Verteuflung."
Juna Grossmann, irgendwie jüdisch

"Dieses Buch lohnt sich nicht nur für Leser mit besonderem Interesse an Konstanz, sondern bietet einen Einblick in die deutsch-jüdische Geschichte
vom 19. Jahrhundert bis in die Gegenwart."
Evangelische Zeitung

19,90 € inkl. MwSt.

lieferbar



Versandkostenfrei (D)


Weiterempfehlen: